Walt_Disney_NYWTSDie weltweit bekannte Filmproduktionsfirma Walt Disney erhielt ihren Namen von ihrem Gründer, dem amerikanischen Cartoon Zeichner Walter Elias Disney. Bereits in jungen Jahren, während des Ersten Weltkrieges, begann Walter Elias Disney damit, Zeichnungen für Werbefilme und Kurzfilme mit dem Namen Alice Comedies zu erstellen. Schon in seinen ersten Filmproduktionen setzte er reale Schauspieler in Trickfilmen ein, was er auch in nachfolgenden Filmen fortführte. Im Jahre 1923 zog der in Missouri, Amerika aufgewachsene Künstler in die bis heute wichtige Filmmetropole Los Angeles und begann damit seine Zeichenkünste auf die Leinwand zu bringen. Obwohl er selbst im Jahre 1926 die Zeichnerei aufgab und diese von angestellten Künstlern ausgeführt wurden, erhielt die von ihm gegründete Produktionsfirma Walt Disney trotzdem im Jahre 1932 den Ehrenoskar für die Erfindung und kreative Umsetzung der Figur Mickey Maus. Die Weltsensation, ein Trickfilm mit Musikuntermalung, genannt Steamboat Willie, wurde im Jahre 1928 veröffentlicht und begeisterte die gesamte Filmbranche.

Walter Disney war stets interessiert, dem Trickfilm neue Facetten zu verleihen und inkludiert neue Techniken, wie zum Beispiel ein weiteres Farbspektrum. Ebenso erfand er stets neue Figuren, unter anderem die Trickfilm-Berühmtheiten Kater Karlo, Donald und Daisy Duck, Goofy, Pluto und viele mehr.

Walter Disney kreierte jedoch nicht nur Zeichentrickserien, auch an Filme traute er sich heran und war hiermit ebenso erfolgreich. Einen weiteren Oscar erhielt für sein Werk “Schneewittchen und die sieben Zwerge” im Jahre 1938. Weitere bekannte Filme sind “Bambi”, “Pinocchio” und “Dumbo”, “Alice im Wunderland”, “Peter Pan” und weitere Verfilmungen der Geschichten der Gebrüder Grimm wie beispielsweise “Dornröschen” oder “Cinderella – Aschenputtel”.

Um all die verfilmten Figuren für jedermann greifbar zu machen, öffneten sich im Jahre 1955 die Tore des ersten Walt Disney Vergnügungsparks, von denen es heutzutage weltweit mehrere gibt.

Walter Disneys letztes Projekt vor seinem Tod im Jahr 1966, war die Produktion “Das Dschungelbuch”.

Bis heute ist Walt Disney eine der führenden Zeichentrick Produktionsfirmen weltweit, geehrt mit unzähligen Auszeichnungen und noch immer außerordentlich kreativ im Erfinden und Realisieren von fiktiven Trickfiguren und deren Abenteuern.